Standorte Öffnungszeiten Terminanfrage
| Mo-Fr: 10-17 Uhr, Sa: 10-16 Uhr
| Kanalstraße 59, 41748 Viersen

Matratzenstudio

Matratzen für erholsamen Schlaf

Wie man sich bettet,...

so liegt man auch. Eine bequeme Matratze ist der Hauptaspekt, wenn es um erholsamen Schlaf geht.

Da der Schlaf fester Bestandteil jeden Tages ist, sollte sich mit diesem wichtigen Thema beschäftigt werden. Eine besonders beliebte Matratzen Marke ist Tempur. Eine große Auswahl an Tempur Matratzen finden Sie bei Möbel Klinkhamels in Viersen.

 

Lassen Sie sich von den professionellen Beratern bei Möbel Klinkhamels im Matratzenstuido betreuen und finden sie gemeinsam die perfekt geeignete Matratze. 

 

 

Die Tempur-Vorteile

Die perfekte Matratze

Die richtige Matratze für sich selbst zu finden ist gar nicht mal so einfach, denn die Auswahl ist groß und überfordert schnell. Wichtig ist, dass es nicht die eine perfekte Matratze gibt, sondern die Wahl der Matratze sehr individuell ist und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden muss. Bei Möbel Klinkhamels können Sie gerne Probeliegen. 

Der richtige Härtegrad
Es gibt sowohl weiche als auch harte Matratzen. Für den weder das eine, noch das andere in Frage kommt, der sollte sich für die Medium Variante entscheiden. Die Nacht kann ewig dauern, wenn einem die Matratze zu hart oder zu weich ist. Die eigene Vorliebe lässt sich ganz unkompliziert und schnell herausfinden. Schwerere Personen sollten in der Regel eine härtere Matratze wählen, als schlankere Personen. Aber auch dies ist kein Muss, sondern hängt von Ihnen selbst ab.

Das Matratzenmaterial
Die gängigen Materialien sind Federkern, Kaltschaum, Latex und Viscoschaum

Eine Federkernmatratze besteht aus vielen Metallfedern, welche ineinander verbunden sind. Diese Art von Matratze leitet Feuchtigkeit schnell ab, sodass sich die Matratze besonders für Personen eignet, die nachts häufig ins Schwitzen kommen. Hier sind Matratzen mit abnehmbaren und waschbaren Bezügen zu empfehlen.

Kaltschaummatratzen bestehen aus bequemen Schaumstoff und sind die richtige Wahl für Leute, die schnell frieren. Durch den Schaumstoff bleibt die Wärme enthalten, trotzdem wird die Feuchtigkeit abgebaut.

Die Latexmatratze passt sich enorm gut dem Körper an, jedoch sind die Matratzen sehr schwer und auch teurer als andere.

Die ruhigen Schläfer, die sich kaum bewegen, profitieren von der Viscosschaummatratze. Das Material kann sowohl auf die Körpertemperatur als auch auf den Druck und das Gewicht reagieren.

Das Tempur-Material

 

 

Wirkungsvolle Einschlaftipps

Viele Personen haben Einschlafprobleme was unter anderem an dem Stress im Alltag oder dem übermäßigen Technikkonsum liegen kann. Entspanntes ein- und durchschlafen wird immer mehr zur Seltenheit. Hilfreiche Tipps finden Sie hier:

  1. Kräutertee: Allseits bekannt ist die einschläfernde Wirkung verschiedenster Pflanzenstoffe, wie zum Beispiel Kamille oder Lavendel. Dabei sollten Sie auf grünen oder schwarzen Tee verzichten und lieber zu einem entspannenden Minztee greifen.
  2. Dunkelheit: Die meisten Menschen schlafen im dunklen Zimmer, doch häufig reicht das kleine Licht der Steckerleiste oder des Computers, um die innere Unruhe zu fördern. Außerdem sollte unmittelbar vor dem Schlafengehen der Blick auf das Handy oder den Computer vermieden werden. Das Blaulicht gaukelt dem Körper vor, dass es Tag ist und so kann der Körper nicht herunterfahren und in den Schlafmodus wechseln.
  3. Minimale Geräuschkulisse: Es sollte nicht zu laut aber auch nicht zu leise im Schlafzimmer sein. Das Rauschen der Straße oder das Schnarchen des Partners kann massiv die Schlafqualität beeinflussen. Ein regelmäßiges Geräusch, etwa das ticken einer Uhr oder mediative Musik kann beim Einschlafen helfen, ebenso wie Hörbücher oder Podcasts.
  4. Wenig Kleidung: Stoffe hindern den Körper daran frei zu atmen. Besonders im Schlaf kann weniger Kleidung erholsam wirken. Der Körper kühlt sich automatisch jede Nacht um einige Grade herunter, um weniger Energie zu verbrauchen und abschalten zu können, was besser gelingt, wenn man wenig bis gar keine Kleidung trägt.
  5. Passende Matratze: Eine Matratze bietet die Grundlage für einen sicheren Schlaf, deshalb sollte sich für die richtige Matratze entschieden werden. Außerdem muss die Matratze alle 5-10 Jahre ausgetauscht werden, da sich diese dann durchgelegen hat.